Hortus-Animalis Tierschutzverein
Zuhause gesucht > Hunde > Buddy
Kangal Buddy
Name:Buddy
geboren:01.04.2017
Geschlecht:männlich
Rasse:Kangal
kastriert: 
Sonstiges:verträglich mit anderen Hunden
  • Kangal Buddy
  • Kangal Buddy
  • Kangal Buddy
  • Kangal Buddy

update!
leider hat sich niemand gefunden, der Buddy helfen konnte....
So mußte er warten, bis hier der nächste Platz frei wurde. Donnerstag ist er hier angekommen und zeigt sich als netter, temperamentvoller Junghund, der am 1. April erst ein Jahr alt wird. Seine Odyssee vorher mit ebay-Verkauf, Herumgereiche und schließlich wurde er noch ausgesetzt!!! wurde von Tierschützern beendet, die die Amtsveterinärin zur Hilfe holten, um ihn den letzten "Haltern", (vor der Aussetzung) offziell abzunehmen. Nach Schilderung der helfenden Tierschützer - an die ich ein ausdrückliches Danke richte!- führten ihn drei Herren mit Stachelhalsband vor, die offensichtlich Angst vor ihm hatten. Nun, Gewalt erzeugt auch mal Gegengewalt und manchmal trifft es die Richtigen.


Buddy hat gelernt, Dinge wieder abzugeben, durch Tauschen, das kannte er vorher nicht. Auch ist er klug und anhänglich, in den richtigen Händen bestimmt ein klasse Familienhund. Mit anderen Hunden ist er verträglich und durchaus leinenführig. Lt Aussagen der Vorbesitzer wurde Buddy aus der Türkei mitgebracht....


Mit neuen Fotos gibt es auch einen neuen Text.


Junger Kangalrüde braucht Unterkunft ************************************************* Buddy, 11 Monate, sozialverträglich mit Hunden, unkastriert, geimpft gechippt, braucht eine Bleibe. Leider haben wir keinen Platz, aber vielleicht finden wir eine kompetente Pflegestelle? dann könnte ich ihm helfen.


Kinder scheint er zu mögen. Viel wissen wir nicht über ihn, nur, daß er schon etliche Umsetzungen in seinem kurzen Leben hatte, wurde gerade von Tierschützern vor weiteren Verkäufen aufgefangen. Er hatte also Glück, was vielen seiner Artgenossen nicht so hold ist... nach Angaben eines der Vorbesitzer soll er ein Kangal-Karabash Mix sein, aus der Türkei mitgebracht. Wer hätte die Kompetenz und Möglichkeit, den jungen Rüden bis zur Vermittlung zu betreuen? Bitte teilt ihn, damit wir ihm weiter helfen können!



Kontakt:

Nähere Informationen erfahren Sie unter folgender Telefonnummer:
Andrea Wachsmann
05457 ⁄ 933 00 46 oder
0175⁄9057538





<< Zur Übersicht