Hortus-Animalis Tierschutzverein
Notfälle > Hunde > Mix Schroeder
Schroeder
Name:Schröder
geboren: ca. 2012
Geschlecht:männlich
Rasse:bunter Mix
kastriert:ja
Sonstiges: 
  • Mix Schroeder
  • Mix Schroeder
  • Mix Schroeder

Seit einiger Zeit ist der SCHRÖDER bei uns. Ein von der Warteliste gestrichener Hund (der kann zum Glück bei seinen Leuten bleiben) und unsere Verluste machten den Platz möglich. Schröder wartete schon lange auf seine Chance und seit Monaten hatten Tierschützer versucht, ihn aus seinem Zuhause heraus zu vermitteln.


Da Schröder (6, kastriert) nur bedingt mit fremden Leuten kooperiert, war das eine schwierige Aufgabe und die Zeit lief Schröder davon. Er mußte allein im Garten leben und konnte nur notfallmäßig versorgt werden.


Auch bei uns brauchte er zwei Tage, um sich an die neue Situation zu gewöhnen. Am dritten Tag empfing er mich bereits freundlich, mit wedelnder Rute. Also beschloß ich, mit ihm spazieren zu gehen. Seine Menschen hatten auf meine Bitte hin eine kurze Hausleine am Halsband angebracht, damit ich ihn nicht unter Druck setzen mußte. Das erwies sich als gute Idee, so konnte sich Schröder langsamer an mich gewöhnen.


Ein Hund mit Vorgeschichte! hier hat er keine Probleme mit anderen Hunden, sitzt zwischen zwei Vollrüden, denen er anfangs sein Leid klagte, aber inzwischen harmoniert alles.


Schröder mag zunächst keine Fremden! und erinnert mich an meine Herdenschutzhunde. Aber die Schwelle ist nicht so hoch wie bei denen, er läßt sich durchaus früher auf alles ein.


Seine Rassezusammensetzung ließ sich leider nicht ergründen, aber ein sehr kräftiger Körperbau läßt auf zumindest eine starke Hunderasse schließen.


Leinenführigkeit war ihm fremd und bis die ein erträgliches Maß erreicht, werden meine Knochen noch manches Mal knirschen;-) aber auch das ist zu schaffen.


Wer einen nicht allzu großen Hund mit Wächteraufgaben sucht, der aber unbedingt Familienanbindung braucht, ist mit Schröder gut bedient! Voraussetzung ist Geduld , denn Schröder entscheidet, und zwar danach, wie er behandelt wird.


Ich finde ihn genial und bin ihm schnell verfallen. Zum Glück mag er mich auch und wird auch seine(n) neuen Halter(in) mögen, wenn der/die die Regeln beachtet. Kein großes Problem!


Schröder hat einige Sympathisanten, die ihn unterstützen und versuchten, eine Unterkunft für ihn zu finden . Sie hatten sogar gesammelt , um ihm eine kleine Mitgift auf den Weg zu geben. Danke dafür von Schröder und mir!


Kontakt:

Nähere Informationen erfahren Sie unter folgender Telefonnummer:
Andrea Wachsmann
05457⁄933 00 46 oder
0175⁄9057538




<< Zur Übersicht