Hortus-Animalis Tierschutzverein
Sucht > Hunde > Deutscher Schaeferhund Raul
Schaeferhund Raul
Name: Raul
geboren: 07.10.2012
Geschlecht:männlich
Rasse:Deutscher Schäferhund
kastriert:noch nicht
Sonstiges:
  • Schaeferhund Raul
  • Schaeferhund Raul
  • Schaeferhund Raul
  • Schaeferhund Raul
  • Schaeferhund Raul

Update zu RAUL

**********************
Vor 4 Wochen hatte ich RAUL vorgestellt, mit kurzer Einschätzung und zwei unscheinbaren Fotos ;-) Inzwischen ist es Zeit für eine Überarbeitung, vor allem für neue Fotos, denn die beiden werden unserem lackschwarzen Gesellen längst nicht mehr gerecht. Raul hat nach anfänglicher Zurückhaltung - besonders im Halsbereich - das Anleinen gut angenommen, bringt es ihn doch immer auf schöne lange Spaziergänge... und für Leckerchen ist er so manches zu tun bereit.


Je länger er hier ist und geduldig und ruhig mit ihm gearbeitet wird, tritt ein guter Begleiter immer mehr zutage, bei dem man sich fragt, wieso versuchen es so viele Menschen zuerst immer mit Druck und Starkzwang? aber Fragen, auf die wir hier sowieso keine Antwort wissen....


Mit anderen Hunden ist er bisher freundlich, neutral, mit selbstbewußten Rüden müssen wir noch aus probieren. Jagdtrieb zeigt er kaum und läßt sich entspannt an der Leine führen, hat seinen Hundeführer meist gut im Blick. RAUL ist klug und begreift schnell und diese Eigenschaften sollten seine neuen Menschen schätzen und fördern. Besonderer Dank (auch von RAUL) an Sonja Duval, die ihre Zeit für ihn gab und ihn langsam und mit viel Geduld ans Anleinen gewöhnte und die ersten Trainingseinheiten mit ihm erarbeitete und die ihn glaube ich auch so mag wie ich;-)



Neu bei uns ist ein Deutscher Schäferhundrüde, unkastriert. RAUL ist ein unsicherer Hund, der sehr skeptisch ist, wenn man ihn anzuleinen versucht (er wurde mit einem nach innen gerichteten Stachler gebracht, also verständlich.) Der Hund ist am 7.10.2012 geboren und war von klein an in der Familie, bis es lt. Vorbericht zu einem Beißvorfall in der Familie kam.


RAUL würde sich über Unterstützung freuen! Vielleicht gibt es im Bereich Fürstenau Schäferhundfreunde, die Zeit und Erfahrung haben, mit dem Rüden zu arbeiten und seine Vermittlungschancen damit zu erhöhen.


Der Hund ist klug und zeigt Interesse, zu lernen. Wer könnte seine Zeit investieren (Auslagen werden übernommen) um hier zu helfen? Bitte teilen, vielen Dank!




Nähere Informationen erfahren Sie unter folgender Telefonnummer:
Andrea Wachsmann
0175⁄9057538

<< Zur Übersicht