Hortus-Animalis Tierschutzverein
Der Verein > Aktuelles

Aktuelles

Hier findet Ihr viele aktuelle Bilder von unseren Tieren:
Facebook

18.11.2021

Neuzugang:

Kaninchen
Fluffy - Kaninchen!

18.11.2021

Neuzugang:

Katzenwelpen
Mika - Fundkatze!

18.11.2021

Neuzugang:

Katzenwelpen
Gina - Fundkatze!

06.10.2021

Neuzugang:

Buddy

Wir stellen hier FABIA vor, eine Schäferhündin, der wir aus einer mißlichen Lage geholfen haben.

17.08.2021

Wir trauern um:

Kalle
† KALLE , English Bulldog *29.5.18 bis † 14.8.21
Der Abschiedsbrief von seinem Lieblingsmenschen ist online - in seinem Blog.
Nach kurzer, schwerer Krankheit mußten wir uns von unserem Kalle verabschieden. Sein Lieblingsmensch wird ihm in den nächsten Tagen einen Abschiedsbrief widmen.
Er wird in seinem Blog Kalleopferseinerrasse.blogspot.com/ zu lesen sein und alle Interessierten über seine letzte Zeit informieren und wie gern er gelebt hat.
Heute vor genau 2 Jahren kam er in unsere Obhut.
RiP, lieber Kalle!
und danke an alle, die ihm zwei glückliche Jahre mit ihren Spenden möglich machten!
wir sind mit seinem Lieblingsmenschen sehr traurig

17.08.2021

Vermittelt:

Katzenwelpen
Maris - Zuhause gefunden!

11.08.2021

Neuzugang:

Katzenwelpen
Fab Four *** Katerbande vom Campingplatz
Wir haben eine 4köpfige Katerbande aufgenommen. Hintergrund war ein überforderter Katzenfreund, der zwei erwachsene Katzen und zwei Kater incl. 6 Kitten versorgt. Um nachhaltig helfen zu können, haben wir die Fab Four übernommen, sie sind auf einer Pflegestelle untergebracht und halten dort Hunde, Katzen und Menschen fit ;-))
Gestern wurden sie geimpft und gechippt, grundbehandelt (Ohrenentzündung). Sie sind gesund und fit und suchen demnächst einen eigenen Wirkungskreis.
Drei Grautiger und ein zarter Zimtfarbener .
Mats, Mikkel, Maris und Maarten. Sie hören noch nicht drauf ;-)
0175 9057538 oder 05457 9330046

01.08.2021

Vermittelt:

Jessie
Nachdem unsere Jessie nach fast 4 Jahren wieder zurück kam, mußte sie diesmal nicht sehr lange warten, bis sie ihr neues, und jetzt dauerhaftes Zuhause fand...
am Freitag hat sie offiziell ihr Zuhause bezogen, nachdem ihr eine Woche Probewohnen bestens gefallen hat. Ich freue mich für JESSIE, die so viele Hochs und Tiefs hinter sich hat und trotz allem immer freundlich zu jedem ist.
Ganz besonders aber freue ich mich, daß sie den Platz von unserer verstorbenen BELLA einnehmen durfte und ich sie dort in den allerbesten Händen weiß. Danke !!! Es wird noch weitere Fotos geben. Alles alles Gute für euch!.

28.07.2021

Dauerpflege:

Kalle
Neues von Kalle in seinem Blog:
Hier seine Geschichte

13.07.2021

aus gegebenem Anlass:

Öffnungszeiten
Wir möchten nochmals darauf hinweisen:
Besuche: Beachten Sie bitte, dass hier Besuche
nur nach Terminvereinbarung stattfinden können!...

07.07.2021

neue Seite:

Langzeitinsassen
Wir haben unsere Dauerpflegekandidaten aus der vermittlung genommen und sie auf einer neuen Seite eingefügt...

07.07.2021

vermittelt:

Sumo
Sumo hat ein neues Zuhause gefunden...

06.06.2021

Neuzugang:

Jessie
Jesie ist leider nach fast 4 Jahren zurück gekommen...

29.05.2021

Dauerpflege:

Kalle Kalle
Unser KALLE hat Geburtstag
Mit einem guten Jahr und nach drei Vorbesitzern kam er zu uns.
Er wird 3 Jahre alt, und es war nicht immer zu erwarten, dass er das schaffen würde.
Sein Lieblingsmensch, der sehr krank ist und durch ein kleines Heer von Helfern die Spaziergänge abgenommen bekommt und auch sonst Unterstützung erfährt, ist dankbar, daß wir alle zusammen Kalle´s jetziges Leben schützen können.
Dort die viele Arbeit mit der intensiven Betreuung aufgrund seiner Epilepsie und der vielen weiteren Gebrechen, bei uns die finanzielle Absicherung. Nur so haben wir es bisher geschafft. Mögen er und sein Lieblingsmensch noch viel Zeit haben! die allerbesten Wünsche dafür !
Hier seine Geschichte

23.05.2021

Neuzugang:

Taris
Taris - junger Rüde mit Nachholbedarf ...

13.05.2021

Vermittelt:

Baks
BAKS - Zuhause gefunden!

22.04.2021

Neues von Xana:

Xana
Xana sucht wieder ein neues Zuhause! Sie wird doch nicht sterben...

21.03.2021

Vermittelt!

Jessy
Grüße von Jessie ! (Danke nach Iserlohn)
Hallo liebes Tierheim Team, Hallo liebe Fangemeinde. Nun bin ich seit einer Woche in meiner Familie und wollte mich doch mal bei euch melden. Was soll ich sagen? Mir geht es ziemlich gut. Ich habe so viel schon erleben dürfen und der strukturierte Tagesablauf mit mindestens 3 Spaziergängen am Tag tut mir richtig gut. Und hier riecht ja auch alles sooo toll ! Frauchen und Herrchen sagen, dass ich mich super mache und sind super glücklich mit mir. Ich drehe schon gar nicht mehr hoch bei den beiden und das in der kurzen Zeit. Für mich ist es so toll bei so vielen Sachen dabei sein zu können und mittlerweile erkenne ich sogar in der kurzen Zeit schon Frauchen und Herrchen auf Distanz und an ihren Stimmen. Und ich schlafe auch so schön entspannt. Und Frauchen und Herrchen sagen, dass ich schnarche, aber das kann ja gar nicht sein... Ich werde mich natürlich nochmal irgendwann melden, da mich ja doch so viele Leute immer ins Herz geschlossen haben. Liebe Grüße, eure Jessy aus dem neuen Zuhause

21.03.2021

Netzwerk für Wolfspitze

Wolfsspitze
hier suchen erwachsene Wolfspitze ein Zuhause!

21.03.2021

Liebe Tierfreundinnen und Tierfreunde,

Igel Hilfe
seit Jahren geht der Igelbestand enorm zurück.
Massive Verkleinerung der Lebensräume und fehlende artgerechte Nahrung ließen Igel zu Kulturfolgern werden. Seit Jahren sind sie u.a. in Parks und Gärten heimisch. Leider haben sie in ihrer neuen Heimat nicht das Paradies gefunden. Der Einsatz von Mähroboter, Fadenmäher, Tellersense, Freischneider und weiteren Gartengeräten gefährdet die Existenz von Igeln, tötet oder verletzt sie häufig schwer. Grund genug, in Kooperation mit der Igelhilfe Rostock die bundesweite Plakatkampagne „Igel im Fokus von Mähroboter, Fadenmäher, Tellersense & Co.“ zu starten.
Ohne tatkräftige Unterstützung interessierter Mitstreiter*innen geht es natürlich nicht. Notwendige Informationen bietet unsere Homepage
https://www.tierfreunde-rhein-erft.de/plakatkampagne.htm
https://www.tierfreunde-rhein-erft.de/neues_igel.htm

08.03.2021

Wir trauern um:



† Red Rex
es hört nicht auf. Heute haben wir uns von Red Rex verabschieden müssen! da ich selbst mit einem Hund beim Tierarzt war, begann ich mit dem Füttern später als gewöhnlich und fand ihn in einem schweren epileptischen Krampf vor, nicht ansprechbar.
Wir durften noch spät in die Klinik kommen. Es ging ihm sehr schlecht und nach eingehender Beratung mit der Tierärztin (sehr schwierige Prognose) wollte ich unseren alten Haudegen, der demnächst 14 geworden wäre, nicht länger leiden lassen.
Wenigstens konnte ich ihn begleiten!
lieber Rex, du warst hier eine feste Größe, charakterstark und ein typischer Schäfer, mit Ecken und Kanten. Ich werde dich sehr vermissen....

07.03.2021

Wir trauern um:

Kayla
Abschied von † KAYLA
Anfang 2017 nahm ich zwei Cane Corso auf, der Jungspund PAUL und seine Lebensgefährtin KAYLA. Kayla war ca 2011 geboren und hatte ein wechselhaftes Leben hinter sich, von dem nur der letzte Teil bekannt ist.
Nämlich der , wo sie an einen Pfosten angebunden, in der Nähe eines Tierheims gefunden worden war und dort offenbar mindestens eine Nacht zugebracht hatte.
Von dort aus bezog sie einen Platz, wo Paul schon lebte. Als dies Zuhause für beide wegbrach, kam sie zu uns und bezog im Oktober (Paul war schon vermittelt) 2017 ihr endgültiges und letztes Zuhause.
Dort merkten ihr ihre Menschen noch deutliche Spuren von erfolgten Grobheiten und offensichtlicher Mißhandlung an, die vermutlich aus ihrer ungeklärten Vorgeschichte stammten.
Sie wuchs mit ihrer Familie sehr zusammen und wurde von allen geliebt. KAYLA, deine Menschen vermissen dich sehr ! RiP

03.03.2021

Wir trauern um:

Blaidd

† BLAIDD
Vor 10 Jahren zog BLAIDD in seine Familie, ein wirklich anspruchsvoller Hund. Fremde mochte er nicht, Männer ganz besonders wenig.Bei den zwei Männern, die in seiner Familie lebten, machte er eine Ausnahme.
Nun ist er mit 13 Jahren gestorben und wird - vielleicht auch gerade wegen seines komplizierten Wesens - sehr von seiner Familie vermißt. RiP, Blaidd!
wir wünschten, es würden für sich auch für unsere anderen anspruchsvollen Tiere immer wieder solche Menschen finden, die nur einen Hund aus dem Tierschutz adoptieren. Danke dafür!

04.02.2021

Neuzugang:

Ida

Ida lebte auf einem riesigen Freigelände ohne Zaun und war stets unterwegs.

01.02.2021

Dauerpflege:

Kalle
Unser Kalle meldet sich nach längerer Zeit zu Wort.
Er schickt Grüße aus Berlin, ihm geht es im Moment ganz gut.

31.01.2021

vermittelt:

Tjark
Zuhause gefunden - Tjark- jetzt Diego
Gestern (30.01.2021) fuhren Gordon und ich das dritte Mal in den Harz, um Tjark zu besuchen und zu sehen, was er inzwischen für Fortschritte gemacht hatte, bevor er an seinen Pflegemenschen übereignet würde.
Seit dem letzten Besuch hatte sich einiges getan, es wird leicht unterschätzt, was für Arbeit ein Hund mit so defizitärer Erziehung mit sich bringt. Das zahlte sich aus: nachdem Gordon und ich uns von den Fortschritten überzeugen konnten (Gordon war als Statist eingebunden) ist Tjark/Diego nun endgültig vermittelt, was mich sehr freut.
Die Arbeit geht zwar weiter, aber die Trainerin wird ihn weiter unterstützen, herzlichen Dank dafür!
Alles Gute für euch, den Rest schafft ihr auch noch!

25.01.2021

sucht wieder:

Sumo
Sumo sucht ein neues Zuhause...

03.01.2021

Vermittelt!

Laurin
Laurin durfte in sein neues Zuhause umziehen...

31.12.2020

Unser Duke:

Duke
Am Schenkel stellten wir einen merkwürdigen Knubbel fest und waren fast umgehend mit ihm in der Klinik. Es sieht danach aus, daß es ein Mastzelltumor ist, sehr besorgniserregend und die Prognose ist keine gute. Zeitnah wird dieses Ding entfernt und mit ganz viel Glück ist es auf dieses beschränkt und hat nicht gestreut. Das stellt sich erst nach dem Eingriff heraus. Wir brauchen jetzt viele Daumen, die uns gedrückt werden!! Er hat es immer schwer gehabt, keine passenden Interessenten und doch ist er immer so geduldig und freut sich über jede Zuwendung.

31.12.2020

Frohes neues Jahr
an diesem letzten Tag 2020 wünschen wir allen Tierfreunden
ein frohes, gutes neues Jahr!
Möge es uns nicht so viel abverlangen wie das vergehende.
Bleibt gesund!

31.12.2020

Reserviert:

Sumo
Sumo darf Probe Wohnen...

24.12.2020

Neuzugang:

Buddy

Gestern zog BUDDY ein, kurz entschlossen.
Von den Besitzern als reiner Wachhund gehalten, mit wenig Bezug zu denen und noch weniger Verantwortungsbewußtsein.

20.12.2020

Neuzugang:

Gino

Handykap Hund GINO-
aus Mitleid aus einer Tötung aus Rumänien geholt (von privat) und heute bei uns abgegeben.

13.12.2020

Neuzugang:

Bobby

Bobby

28.01.2020

Kalle:

Kalle
Kalle

wir nehmen Kalle aus der Vermittlung, weil sein Gesundheitszustand so labil ist, dass er ein Umsetzen nicht überstehen würde.
Die Ansprüche an seine zukünftigen Besitzer sind leider nicht zu stemmen.
Er braucht rund um Betreuung 24 Stunden täglich !!!
Für mehr Informationen geht Bitte auf Kalle sein Tagebuch; dort wird alles bschrieben.

wichtige Informationen von der Pflegestelle findet Ihr im Blog:
https://kalleopferseinerrasse.blogspot.com

 



>> Hier klicken für Ältere News aus 2020 <<

>> Hier klicken für Ältere News aus 2019 <<

>> Hier klicken für Ältere News aus 2018 <<

>> Hier klicken für Ältere News aus 2017 <<

>> Hier klicken für Ältere News aus 2016 <<

>> Hier klicken für Ältere News aus 2015 <<

>> Hier klicken für Ältere News aus 2014 <<

>> Hier klicken für Ältere News aus 2013 <<

>> Hier klicken für Ältere News aus 2012 <<

>> Hier klicken für Ältere News aus 2011 <<

>> Hier klicken für Ältere News aus 2010 <<

>> Hier klicken für Ältere News aus 2009 <<